1. Mannschaft mit guter Leistung – 2. Mannschaft desolat – Damen landen Auswärtsdreier

Mit einem hochverdienten 2:2 Unentschieden trennte sich die 1. Mannschaft vom FC Wiedenest-Othetal. Zweifacher Torschütze war Justin Simon.
 
Die 2. Mannschaft schaffte es an die Leistung der letzten Woche anzuknüpfen und verlor gegen die in der Rückrunde noch punktlosen Reichshofer klar mit 1:4.
 
Lediglich unsere Damen hatten Grund zum feiern, Victoria Wirths und Julia Gelhausen schossen ihre Mannschaft zum Sieg in Reichshof!
 
Schon am Dienstag gehts für die 1. Mannschaft weiter um 19:30 Uhr in Brüchermühle gegen die SF Asbachtal.
Die Reserve tritt Mittwoch um 19:30 Uhr in Marienhagen an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.